Specials

Mit Pelletöfen Kostengünstig heizen

und die Umwelt schonen

Specials

Special 2009
Etwa 0,5 Prozent des ursprünglichen Gewichts der Holzpellets bleibt als Asche übrig.

Holzasche, die bei der Verbrennung von Pellets übrig bleibt ist viel zu schade, um Sie im Restmüll zu Entsorgen! Die Asche aus dem Pelltofen kann als wertvoller Kalium - Dünger im Garten eingesetzt werden. Bedingung ist allerdings, dass die Holzpellets aus unbehandeltem Holz hergestellt wurden. Als Richtwert gilt: Pro Jahr nicht mehr als 3 Liter Asche pro 10 Quadratmeter.

Weitere Informationen über die Verwendung Asche aus dem Pelletofen oder der Pelletheizung gibt es bei Wikipedia.

geschrieben von Wikipedia am 11.05.2012 um 20:48 Uhr.