Specials

Mit Pelletöfen Kostengünstig heizen

und die Umwelt schonen

Specials

Special
Die geschichtliche Entwicklung der Pelletsfeuerung ist jung, aber interessant!

Über eine lange Anlaufphase hinweg erlebt 1983 der einheimische und kohlendioxid-neutrale Brennstoff die Geburtsstunde des ersten Pelletofens. Der amerikanische Flugingenieur Mr.Whitfield entwickelte über viele Jahre eine umweltfreundliche Feuerung, die genauso komfortabel sein sollte, wie die Öl- oder Gasheizungen.  Schweden und Dänemark begannen als erste in Europa mit der Pellet-Produktion und mit dem Verfeuern von Pellets in Großanlagen. Nach Deutschland gelangen die kleinen Presslinge erst viel später. 1996 wurden Pellets bei uns offiziell als Brennstoff zugelassen. Und nun steigt der Markt stetig. Die Zahl der Holz - Pelletswerke steigt stark an, um der steigenden Nachfrage mit der Versorgung des Rohstoffes gerecht zu werden.

Einen ausführlichen Bericht über die geschichtliche Entwicklung der Pelletsfeuerung können Sie  beim Deutschen-Energie-Pelletverband e.V. als PDF Downloaden.

geschrieben am 17.07.2013 um 17:41 Uhr.