Mit Pelletöfen Kostengünstig heizen

und die Umwelt schonen

News

News 2009
Seit dem 1.April gilt das neue Erneuerbare-Wärme-Gesetz (E-Wärme-G) in Baden-Württemberg

Das im November 2007 vom Landtag beschlossene Gesetz verpflichtet Häuslesbauer, mindestens 20% ihres Wärmebedarfs durch erneuerbare Energien zu decken. Für eine Übergangsfrist bis 2010 gilt dies nur für Neubauten, danach muss bei einer Sanierung der Heizungsanlage in bereits bestehenden Wohngebäuden eine 10% Quote erreicht werden.

Erneuerbare-Wärme-Gesetz

geschrieben am 17.04.2009 um 00:12 Uhr.